15. Pokalschießen der Jugendfeuerwehren

15. Pokalschießen der Jugendfeuerwehren des KFV Plön

15. Pokalschießen der Jugendfeuerwehren des KFV Plön

Die Jugendfeuerwehren des Kreisfeuerwehrverbandes Plön und die Schützen des TSV Lütjenburg…. das passt.
Vor genau 17 Jahren setzten sich der Fachbereichsleiter Wettbewerbe, Alfred Wendt, der Schützenmeister Michael Reinke und die Abteilungsleiterin Sabine Reinke zusammen, um ein Pokalschießen für die Jugendfeuerwehren auf die Beine zu stellen. Und das ist ihnen ganz gut gelungen, wenn man die Beteiligung sieht. Wäre nicht Corona gewesen, hätten man am Wochenende schon den 17. Wettkampf gehabt. Also traf man sich am 25. und 26.11.2023 zum 15. Pokalschießen bei den Schützen in Lütjenburg.

21 Jugendfeuerwehren des Kreises Plön mit insgesamt 250 Teilnehmern/innen folgten der Einladung.  Es war ein tolles Pokalwochenende, alle hatten Lust, die Stimmung war super und die Ergebnisse teilweise hervorragend. Danke an alle Jugendfeuerwehren die teilgenommen haben, an die Schützen/innen die die Betreuung und Hilfestellung auf dem Schießstand übernommen haben.

Ohne euch wäre das nicht zu Wuppen gewesen. Wir freuen uns schon auf das 16. Pokalschießen im nächsten Jahr.

Zurück